Home Chor Förderverein Highlights Termine Links Kontakt Interner Bereich
Gospelchor Steinbergkirche
...come let us sing!
Highlights seit 2017
2018 - Das Weihnachtskonzert 2018 - Besuch des Gospelkirchentages in Karlsruhe Im Herbst fand der 9. Internationale Gospelkirchentag in Karlsruhe statt. Wegen der großen räumlichen Entfernung ist der Chor nicht geschlossen nach Karlsruhe gefahren. Aber diejenigen, die die lange Reise angetreten haben, berichteten im Anschluss von tollen Masschoir-Proben und Workshops und einer wie immer sehr eindrucksvollen und bewegenden Abschlussveranstaltung. 2018 - Chorjubiläum und Chorfahrt nach Lüneburg 25 Jahre Gospelchor Steinbergkirche, wenn das kein Grund zum Feiern ist! Wir haben die Geburtstagsfeier – eigentlich war die Gründung im September 1993 - ein wenig vorverlegt und sind mit dem Chor für 3 Tage im Juni nach Lüneburg gefahren. In 2 Bussen ließen wir uns von Birgit Hinsche und Siegfried Schneider chauffieren. Mit ganz viel Freude, guter Laune und natürlich Gesang im Gepäck, machten wir uns Freitag auf den Weg. Im Hotel Seminaris erwartete uns um 18 Uhr ein hervorragendes Abendessen Buffet. Gut gestärkt hatten wir danach noch ein wenig Probenarbeit mit Singen und Lachen. Den abendlichen Ausklang gestaltete jeder nach seinen Wünschen - gutgelaunt, ein wenig müde, aber durchaus zufrieden. Am Samstag trafen wir uns vor dem Salzmuseum, wo uns ganz viel über die „salzreiche“ Zeit der Stadt erzählt wurde. Es wurde aber auch deutlich, wieviel Not und Anstrengung es gekostet hat, das Salz zu gewinnen. Bei einer anschließenden Stadtführung bekamen wir noch ein Stück mehr Einblick in die Geschichte der Stadt. Die Zeit danach zur „freien Verfügung“ tat unseren Köpfen und Füßen gleichermaßen gut. Den Abend verbrachten wir gemeinsam im alten Kronen Brauhaus bei einer zünftigen „Brauerei Kumpanei“. Man Stelle sich ein einzigartiges 6 Gänge Ess-Spektakel vor, mit Zeremonienmeister, Marketenderrinnen, Sängern und Musikanten. 3 Stunden Spaß pur, mit Essen, Trinken, übergroßen Lätzchen und ganz viel Musik. Natürlich haben wir auch gesungen!! Für den Sonntag war unsere Unterstützung bei einem Gottesdienst in der Nikolaikirche gewünscht. Ehrenamtler wurden gewürdigt, und wir haben es mit unseren Liedern untermalt. Ein sehr schöner Gottesdienst, eine tolle Akustik, und danach kamen wir sogar noch in den Genuss einer Kirchenführung. In Schröders Gartenlokal – direkt an der Ilmenau – hatten wir dann noch ein gemeinsames feucht, fröhliches Mittagessen. Feucht, weil es angefangen hatte zu regnen. Fröhlich, weil es ein total schönes Wochenende war. Und so fuhren wir dann mit ganz vielen positiven Eindrücken wieder Richtung Heimat. (Text: Haldis Nickel) 2017 - Das Weihnachtskonzert Wie in jedem Jahr gab es auch 2017 zum Jahresabschluss wieder das Heimspiel in der St.-Martinskirche. In dem 2-stündigen Konzert in der wie immer voll besetzten Kirche wurden neben vielen Weihnachtsliedern auch weihnachtliche Gedichte und Erzählungen vorgetragen. Chor und Publikum haben das Konzert gleichermaßen genossen. Und im Anschluss traf man sich noch beim Punschen auf dem Weihnachtsmarkt. 2017 - Adventskonzert mit den Fördemöven Am 1. Advent haben wir gemeinsam mit den Fördemöven in der voll besetzten  Friedenskirche in Flensburg-Weiche ein stimmungsvolles Adventskonzert gegeben. Der Spendenerlös kam dem Kindergarten der Friedenskirche zugute. 2017 - Chorfreizeit in Leck Im Juli haben wir ein gemeinsames Wochenende in der Nordseeakademie in Leck verbracht. Neben ersten Proben für das Weihnachtsprogramm gab es einen Auftritt im Gottesdienst in der St. Willehad-Kirche und einen Besuch in der KZ- Gedenkstätte in Ladelund. Und wie immer kam auch in Leck das gemütliche Miteinander nicht zu kurz. 2017 - Gemeinsames Konzert mit den Häppi Singers aus Havetoft Gemeinsam mit den Häppi Singers sind wir mal wieder in Flensburg aufgetreten. In der Oase (ehemaliges Soldatenheim in Mürwik) bekamen die Zuhörinnen und Zuhörer einen bunten Mix von Gospel über Musical bis Pop geboten. Das wunderbare Konzert dauerte fast 2 1/2 Stunden und hat allen viel Spaß gemacht. Beide Chöre haben für die Zukunft großes Interesse an einem weiteren gemensamen Auftritt.
Highlights